• App bietet umfangreiches Sprachenlernen mit Grammatik-, Konversations- und Themenkursen
  • Plattformübergreifendes Lernen: Ein Login für Web, iPhone und iPad
  • Neues iOS 7-freundliches Design und für iPhone optimierte Benutzeroberfläche
Berlin,

Anlässlich des iOS 7-Releases bringt Babbel das komplette Sprachlernangebot auch aufs iPhone. Lerner mit oder ohne Vorkenntnisse können sich ab sofort mit einem Account auf iPhone, iPod touch, iPad und im Web einloggen und das Premium Kursangebot abrufen.

Mit der neuen iPhone-App wird das Lernen mühelos in den Alltag integriert und ist sofort anwendbar: Ob unterwegs zur Arbeit oder bei Auslandsreisen, die App ist immer griffbereit und bietet eine große Auswahl an Grammatik- und Wortschatztrainern, Aussprache-Lektionen und Themenkursen für alle Alltagssituationen. Die Kurse werden von dem Babbel-Team, bestehend aus Didaktik- und Linguistik-Experten sowie Produkt-Designern und Entwicklern erstellt und auf verschiedene Schwierigkeitsstufen zugeschnitten. So wird ein adaptives und motivierendes Lernen ermöglicht. Babbel bringt die neue App zunächst in den beliebtesten Sprachen heraus: Englisch, Spanisch und Französisch.

“Es gibt ganz offensichtlich viele gute Gründe eine Sprache zu lernen. Oft reichen aber Zeit und Motivation nicht aus, um es wirklich zu tun. Mit unserer iPhone-App wollen wir einen ganz einfachen und schnellen Zugang zum Sprachenlernen bieten und die Lerner dauerhaft dabei halten”, erklärt Markus Witte, CEO von Babbel.

Neben dem umfangreichen Kursangebot bietet die iPhone-App eine komplett neu entworfene Benutzeroberfläche. Interaktive Animationen machen die App noch dynamischer und unterhaltsamer. Gleichzeitig sorgen Sound- und Farbfeedbacks beim Lösen von Sprachaufgaben für ein umfassenderes und lebendigeres Lernerlebnis. Das frische, klare Design wurde auch auf das iPad übertragen, sodass Babbel auf iPhone und iPad im einheitlichen Look erscheint. Auch das Bezahlsystem wurde angepasst: Die neue App kann ab jetzt direkt über den iTunes Store erworben werden. Der bisherige kostenlose Wortschatztrainer für iPhone und iPod touch bleibt bis Oktober als zusätzliches Angebot für Smartphones bestehen. Und auch für Android-Nutzer gibt es gute Nachrichten: Noch in diesem Jahr wird das komplette Sprachangebot auch für Android zur Verfügung gestellt.

Die Babbel-App ist für das 6-Monats-Abo einer Sprache ab 5,66€ pro Monat verfügbar. Hier geht es zum iTunes Store: http://itunes.com/apps/babbel?mt=8

Berlin,